Unser eStore bietet seinen Kunden eine sichere Zahlung per Bankkarte, die von der CIB Bank bereitgestellt wird. Die Sicherheit beruht auf der Trennung der Daten. Bei der Nutzung des Systems erhält der eStore vom Verbraucher nur die Menge der bestellten Ware und die Lieferadresse, während die CIB Bank die Kartendaten auf einer 256-bit TLS gesicherten Zahlungsseite übermittelt. Der eStore wird nicht über den Inhalt der zahlungsseitigen Daten informiert, diese sind nur für die CIB Bank zugänglich. Die Bank teilt dem eStore mit, ob die Transaktion erfolgreich war oder nicht. Ihr Internet-Browser muss die TLS-Verschlüsselung unterstützen, um die Bankkarten-Zahlungslösung zu nutzen.
Der Gegenwert der gekauften Waren, der bezahlte Betrag wird umgehend auf Ihrem Kartenkonto gesperrt. Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig.
————————————————————————————————————
Sie sind herzlich willkommen in diesem eStore, der mit der sicheren Internet-Zahlungslösung der CIB Bank betrieben wird.
Nachstehend finden Sie eine kurze Beschreibung, wie Sie sicher und beruhigend einkaufen können.
Wenn Sie einkaufen, sollten Sie auf folgende Punkte achten:
  • Lesen Sie das Informationsblatt des eStore, die Kaufbedingungen und die Lieferbedingungen.
  • Studieren Sie die Sicherheitsbedingungen des eStore, da diese die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten.
  • Notieren Sie sich die Daten zu Ihrem Einkauf.
  • Notieren Sie sich die Transaktionsdaten, die mit Ihrer Zahlung verbunden sind. (Transaktions-ID, Autorisierungscode)
  • Stellen Sie sicher, dass Unbefugte keinen Zugang zu den geheimen Daten Ihrer Karte haben.
  • Verwenden Sie einen Browser, der die für die TLS-Verschlüsselung erforderliche Option erkennt.
Über Sicherheit
TLS ist eine Abkürzung für eine anerkannte Verschlüsselungsmethode namens Transport Layer Security. Diese Bank verfügt über einen 256-Bit-Schlüssel, um den Kommunikationskanal zu schützen. Eine Firma namens VeriSign ermöglicht der CIB Bank die Verwendung des 256-Bit-Schlüssels, mit dem wir die TLS-basierte Verschlüsselung sicherstellen. Diese Verschlüsselungsmethode wird derzeit bei 90 % des weltweiten E-Commerce eingesetzt. Vor der Übertragung verschlüsselt der vom Käufer verwendete Browser die Daten des Karteninhabers mit Hilfe von TLS, d.h. sie werden in verschlüsselter Form an die CIB Bank weitergeleitet und sind so für Unbefugte nicht zu entziffern.
Akzeptierte Karten
Das Internet-Zahlungssystem der CIB Bank erlaubt die Verwendung von Karten wie Mastercard/Maestro und VISA und VISA Electron (die Verwendung der letzteren unterliegt der Genehmigung der ausstellenden Bank) sowie von Karten für die ausschließliche Internetnutzung.
Zahlungsschritte
  1. Auf der Seite des eStore wählen Sie die Waren/Dienstleistungen aus, für die Sie mit Ihrer Bankkarte bezahlen möchten.
  2. Danach werden Sie auf die Seite der CIB Bank weitergeleitet, die eine sichere Zahlung garantiert, wo Sie Ihre Kartendaten eingeben müssen, um die Zahlung zu beginnen.
  3. Anschließend werden Sie auf die Seite der CIB Bank weitergeleitet, die eine sichere Zahlung garantiert, wo Sie Ihre Kartendaten eingeben müssen, um den Zahlungsvorgang zu starten.
  4. Nach der Zahlung werden Sie auf die Seite des Shops zurückgeleitet, wo Sie eine Bestätigung über das Ergebnis der Zahlung erhalten.

 

Bei Zahlungen mit Bankkarte belastet die CIB Bank nach erfolgreicher Transaktion – d.h. Genehmigung nach Ablauf der Gültigkeitsdauer der Bankkarte und Kontrolle der Deckung – das Konto des Karteninhabers mit dem Gegenwert der Waren/Dienstleistungen.
Wenn Sie von der Bezahlungsseite nicht zur Website des Shops zurückgeleitet werden, wird die Transaktion als nicht erfolgreich eingestuft. Wenn Sie auf der Zahlungsseite der Bank auf die Schaltflächen „Zurück“ oder „Aktualisieren“ des Browsers klicken oder das Browserfenster schließen, bevor Sie zum Geschäft zurückgeleitet werden konnten, wird die Zahlung als nicht erfolgreich eingestuft.
Wenn Sie weitere Informationen über das Ergebnis der Transaktion erhalten möchten oder mehr über die Ursachen und Einzelheiten von fehlgeschlagenen Transaktionen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre kontoführende Bank.